Gemälde

Schäden an Gemälden

Klimatische Schwankungen, natürliche Alterungsprozesse der verwendeten Materialien und mechanische Beschädigungen sind oft die Hauptursache für Schäden an Gemälden.

Damenporträt mit Riss in der Leinwand und Rahmenleisten, die unzureichend sind vor der Restaurierung.

Mögliche Schadensbilder an ihrem Gemälde sind:

  • Deformationen, wie Verwellungen und Beulen in der Leinwand
  • Risse und Löcher in der Leinwand
  • abgehobene und abgeplatzte Farbschollen sowie Fehlstellen in der Malschicht
  • abpudernde Malschicht
  • gedunkelter oder vergilbter Firnis (transparenter Überzug)
  • Oberflächenschmutz (Staub- und Schmutzpartikel, Tabakteer, Ruß, Insektenexkremente)
  • frühere restauratorische Maßnahmen z.B. nachgedunkelte Retuschen, störende Kittungen

Konservierung und Restaurierung von Gemälden

Mit konservatorischen Maßnahmen kann Ihr Gemälde erhalten und stabilisiert, sowie weiterer Substanzverlust vermieden werden.
Mit einer fachgerechten Konservierung sichern Sie den Wert Ihres Gemäldes und werden länger Freude an ihrem Kunstwerk haben.

Das Gemälde ist durch Ablagerungen von Schmutz und Staub gedunkelt. Mit der Oberflächenreinigung wird die ursprüngliche Farbwirkung wiedererlangt.
Detail des Gemäldes "Waldwege" von Arthur Fedor Förster während der Oberflächenreinigung

Folgende konservatorische Maßnahmen können von mir an ihrem Gemälde ausgeführt werden:

  • Festigung der abgehobenen Malschicht
  • Oberflächenreinigung
  • Rissverklebung in der Leinwand mit Fadenbrücken
  • Einsetzen von Gewebeintarsien bei Löchern in der Leinwand
  • Randanstückungen und Neuaufspannen der Leinwand
  • Planieren von Deformationen in der Leinwand
  • Entfernen von spannungsreichen alten Kittungen
  • Einrahmungen mit Filzstreifen in der Rahmenfalz und Rückseitenschutz
  • Empfehlungen für optimale klimatische Verhältnisse und Beleuchtung am Aufstellungsort

Mit restauratorischen Maßnahmen wird ihr Gemälde in seinem ursprünglichen oder im Laufe der Jahre gewachsenen Zustand wiederhergestellt und die ästhetische Wirkung verbessert. Die Restaurierung ist untrennbar mit einer vorangegangenen Konservierung verbunden und trägt zum Werterhalt und zur Wertsteigerung ihres Gemäldes bei. Ihr Gemälde erhält wieder seine einstige Wirkung und Ausstrahlung.

Folgende fachgerechte restauratorische Maßnahmen können von mir an ihrem Gemälde durchgeführt werden:

  • Abnahme von vergilbten oder gedunkelten Firnissen und Überzügen
  • Abnahme von störenden, gedunkelten Übermalungen
  • Kittung und Retusche von Fehlstellen innerhalb der Malschicht